Unternehmen

Umweltschutz

Umweltschutz

http://www.pet2pet.at

Bekömmlich – auch für die Umwelt!

Mit zahlreichen Innovationen liefert Römerquelle seit Jahren den Beweis, dass Ökologie auch ökonomisch sinnvoll ist. Investitionen in moderne Anlagen zur Wärmerückgewinnung oder Abwasserreinigung minimieren Kosten, sorgen für nahezu geschlossene Produktionskreisläufe und werden regelmäßig mit Umweltpreisen ausgezeichnet.

Recycling ist bei Römerquelle selbstverständlich. Aussortierte Getränkekisten und Schraubverschlüsse aus Kunststoff werden zu Granulat verarbeitet, aus dem anschließend neue Kisten entstehen. Bereits beim Einkauf von Produktionsmitteln wird auf eine spätere, möglichst einfache Wiederverwertbarkeit geachtet.

Einweg. Der bessere Weg

Die neuen Römerquellen PET-Flaschen sind pfandfrei und können bequem über das ARA-Sammelsystem (Gelber Sack/Gelbe Tonne) zurückgegeben werden. Und das mit gutem Gewissen - denn dank modernster Technologie lassen sie sich wieder zur Herstellung neuer PET-Flaschen verwenden!

Zu diesem Zweck wurde im burgenländischen Müllendorf eine hochmoderne Flaschenwiederverwertungsanlage errichtet, an der auch andere führende österreichische Getränkehersteller beteiligt sind. Die Errichtung der Anlage wurde vom Lebensministerium gefördert. Näheres unter www.pet2pet.at